Loading…

Leipziger Symposium Kardiovaskuläre Therapiestrategien 2017

zum vorläufigen Programm

Wir freuen uns, Ihnen das Programm des 3. Leipziger Symposium 2017 am 10.03. und 11.03.2017 präsentieren zu können. Das diesjährige Symposium über aktuelle Therapiestrategien kardiovaskulärer Erkrankungen steht unter der wissenschaftlichen Leitung von

Prof. Dr. med. Andreas Hagendorff, Leipzig
Prof. Dr. med. Torsten Doenst, Jena
Dr. med. Jürgen Flohr, Leipzig
Prof. Dr. med. Dietrich Pfeiffer, Leipzig
PD Dr. med. Philipp Sommer, Leipzig
Dr. med. Matthias Weißbrodt, Leipzig.

Die Tagung bietet ein umfangreiches praxisnahes Programm mit Fallbesprechungen, interaktiven Workshops und attraktiven Vortragssitzungen.

Die Themen der Hauptsitzungen befassen sich dieses Mal mit der koronaren Herzerkrankung, Auswirkungen von Lungenerkrankungen auf das kardiovaskuläre System, Elektrotherapie und Herzkalppentherapie.

Anhand dieser Symptomkomplexe werden aktuelle diagnostische und therapeutische Konzepte vorgestellt. Es besteht nach den Vorträgen ausreichend Zeit zu praxisnahen, fachübergreifenden Dialogen von Kolleginnen und Kollegen in Klinik und Niederlassung.

Die Workshops betreffen u.a. elektrokardiographische, echokardiographische Anwendungen,  interventionelle sowie angiologische Themen. Somit werden Grundlagen und aktuelle Aspekte der diagnostischen Möglichkeiten mit Blick auf die anschließenden Therapieoptionen vorgestellt.

Wir würden uns freuen, Sie zu unserem Symposium über kardiovaskuläre Therapiestrategien im März 2017 in Leipzig begrüßen zu dürfen.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr

Prof. Dr. med. Andreas Hagendorff

zum Programm/Anmeldung

 

 

14. Leipziger Echokardiographie-Symposium 2017 auf YouTube

18.05.2017

Impressionen

mehr

14. Leipziger Echokardiographie-Symposium 2017

15.05.2017

Abstracts

mehr