Loading…

Echokardiographie Symposien

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns, Ihnen erneut ein aktuelles und interessantes Programm präsentieren zu können, dass das 14. Leipziger Echokardiographie-Symposium  und den Anwender-Workshop am Vortag des Symposiums wieder für Sie zu einer wertvollen und attraktiven Fortbildungsveranstaltung werden lässt.

Wir halten an unserem Konzept fest, Grundlagen und aktuelle neue Aspekte der Echokardiographie im Hinblick auf die diagnostischen Möglichkeiten in allen Bereichen der Kardiologie mit unseren Themen zu diskutieren. In verschiedenen Krankheitsbereichen wird der Wert der echokardiographischen Diagnostik in Bezug auf die Entscheidungsfindung zur Therapie aufgezeigt. Anerkannte Experten auf dem Gebiet der Echokardiographie werden Ihnen Standards und aktuelle wissenschaftliche Innovationen vorstellen.

Wie auch in den Vorjahren wird das Symposium im Vorfeld durch Anwenderseminare  ergänzt.

Am Vortag des 14. Leipziger Echokardiographie-Symposiums findet zum neunten Mal der Echokardiographie Anwender-Workshop statt.

Durch die zunehmende Spezialisierung der möglichen Therapieverfahren steht der Arzt/Kardiologe mit dem Erst-Kontakt zum Patienten oft vor dem Problem, die beste Therapie für das Problem seines Patienten zu erkennen.

Daher wird  in diesem Jahr der Fokus auf die kardialen Befund-Konstellationen gelegt, die echokardiographisch detektiert werden können und anhand derer eine bestimmte Therapieform gewählt werden sollte.  Spezielle Analysen  konventioneller und moderner echokardiographischer Methoden stehen dem Anwender dafür zur Verfügung. In praktischen Demonstrationen und Übungen wird an stabilen Patienten die vorgestellte Theorie anschaulich und praktisch vertieft.

Wir würden uns freuen, Sie auch wieder im Jahr 2017 zahlreich in Leipzig begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr  Prof. Dr. med. Andreas Hagendorff

 

 

 

14. Leipziger Echokardiographie-Symposium 2017 auf YouTube

18.05.2017

Impressionen

mehr

14. Leipziger Echokardiographie-Symposium 2017

15.05.2017

Abstracts

mehr