Loading…

Echokardiographie-Kurse

Bitte beachten Sie:

Für den Erwerb der fachlichen Befähigung für die Ausführung und Abrechnung von Leistungen der Ultraschalldiagnostik in einem Anwendungsbereich ist derzeit die Ultraschall-Vereinbarung vom 31.10.2008 in der Fassung vom 18.12.2012 die einzige, gültige Rechtsgrundlage. Bitte setzen Sie sich bei Fragen mit Ihrer zuständigen Kassenärztlichen Vereinigung in Verbindung.

Die Echokardiographie ist trotz Einsatz von Großgeräten wie Kernspin- und Computertomographie weiterhin die am häufigsten angewandte bildgebende Diagnostik in der Kardiologie.

Um den Stellenwert der Echokardiografie und deren Möglichkeiten im Bewusstsein aller Mediziner korrekt zu etablieren, ist eine konsequente Standardisierung des transthorakalen echokardiografischen Untersuchungsganges notwendig. Daher wird auch Wert darauf gelegt, dass das Kursprogramme an allen Kursorten identisch ist.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, eine echokardiographische Fort- und Weiterbildung mit hoher Qualität anzubieten.

Es sollte gelingen, in naher Zukunft – insbesondere durch standardisierte Untersuchungsmodalitäten  und fundierte Methodenkenntnisse – der Echokardiographie in Deutschland wieder die ihr zustehende Bedeutung im klinischen kardiologischen Alltag zukommen zu lassen. 

Die Weiter- und Fortbildung von Ärzten hat sich verändert. Die traditionellen Lern- und Lehrumgebungen haben sich rasant weiterentwickelt, Art- und Weise der Wissensaneignung und -vermittlung haben sich verändert. Bildung „just in time“, angepasst an die individuellen Anforderungen und eingebettet in die jeweiligen Arbeitsumgebungen, schafft neue Möglichkeiten für offene, selbstverantwortete und selbstgesteuerte Lernprozesse. Das multimediale Zusammenführen verschiedener Wahrnehmungskanäle ermöglicht es, Lernstoffe wirklichkeitsnah darzustellen, sie spielerisch zu erkunden und assoziativ zu ergänzen. Aus diesem Grund hat MIFO das Internet basierte Kursprogramm EchoVisum entwickelt und realisiert.

Neue Technologien verändern nicht nur unsere Arbeits- und Alltagswelt. Auch das Gesundheitswesen bleibt davon nicht unberührt.

Es ist allgemein bekannt, dass der medizinische Fortschritt die Kosten weiter nach oben treiben wird. Auch die demographische Entwicklung stellt die gesetzliche Krankenversicherung vor große Herausforderungen. Wesentliche Ansatzpunkte für die Modernisierung des Gesundheitssystems werden in der Stärkung von Qualität und damit auch der Wirtschaftlichkeit gesehen. Die Qualität der medizinischen Versorgung sollte durch eine konsequente Ausrichtung der Medizin auf qualitätsorientierte Aspekte verbessert werden. 

Wir hoffen, mit unserer Arbeit dazu einen Beitrag leisten zu können und freuen uns auf Ihre Teilnahme an unseren Veranstaltungen.

14. Leipziger Echokardiographie-Symposium 2017 auf YouTube

18.05.2017

Impressionen

mehr

14. Leipziger Echokardiographie-Symposium 2017

15.05.2017

Abstracts

mehr